Der Welt-Frühgeborenen-Tag am 17. November

Aus diesem Anlass dankt das AMMEVA-Team unseren Muttermilch-Spenderinnen für ihr großartiges Engagement und auch allen anderen, die sich mit so viel Liebe und Engagement um das Wohl der Kleinsten und Schwächsten unserer Gesellschaft kümmern, ganz herzlich! Etwa jedes 10. Baby weltweit kommt zu leicht oder zu früh auf die Welt. In Deutschland werden jedes Jahr über 60.000 Kinder vor Ende...

Erfolgreiche erste Präsenz auf internationalem Wissenschaftskongress

AMMEVA stellte sich und seine Produkte erstmals öffentlich der medizinischen Fachwelt vor. Anlass war die wissenschaftliche Jahrestagung der Gesellschaft für Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin e. V. (GNPI) und der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie e. V (DGPI) in Aachen vom 19. bis 21. Mai 2022. Priv.-Doz. Dr. med. Niels Rochow (Oberarzt am Klinikum Nürnberg Süd, in der Klinik für Neugeborene,...

AMMEVA ist umgezogen: nach Werder (Havel)

Happy News: Wir sind umgezogen 💼 👉🏻 AMMEVA ist nun an einem neuen Produktionsstandort in Werder / Havel, in der Mielestr. 2 zu finden. Was für eine schöne Umgebung, hier ein Blick auf die Insel Werder ☀️!

AMMEVA wird 4 Jahre alt!

Unser Unternehmen "AMMEVA - Muttermilch, eine Spende fürs Leben" wird 4 Jahre alt! 4 Jahre intensive und innovative Forschung und Entwicklung für die Unterstützung von Frühgeborenen im Klinikbereich, indem wir aus gespendeter Muttermilch – Milchnahrung für Frühchen, sog. Fortifier, herstellen. Vielen herzlichen Dank an alle Mitwirkenden auf unserem bisherigen Weg und vor allem an unsere engagierten Spenderinnen, die mit Ihrem...

Dr. med. Franz Koettnitz im Interview

Dr. med. Franz Koettnitz ist begeisterter Geburtshelfer und war in seinem Erstberuf Lehrer. Daher hat er eine starke Verbindung zu Kindern, deren Wohlergehen ihm sehr am Herzen liegt. Dies betrifft insbesondere frühgeborene Kinder, die der größtmöglichen Aufmerksamkeit bedürfen. Muttermilch ist das Beste für Säuglinge. Viele Komponenten sind bereits von der Wissenschaft entschlüsselt. Warum kommen die bisherigen industriellen Produkte der „echten“...